• NICHOLAS BETTSCHART

Gute Nachrichten sind die schönsten


Häufig bremst uns Menschen die Ungewissheit vor Neuem ein und wir gehen gewohnte Pfade - zumindest bei mir ist dies immer wieder der Fall. Seit meiner Reise im Sommer bin ich ein Freund der Ungewissheit geworden und dies mit einer gewissen Zuversicht. Dieser Reiz und leichte Nervenkitzel, nicht genau zu wissen, was passieren wird, gibt mir enorm viel. Und genau aus diesem Grund freue ich mich, einen (mittlerweile erfolgreich) unbekannten Pfad beschritten zu haben.


Ende 2019 war für mich klar, dass ich meine Reisereportage aus Georgien veröffentlichen werde - auch abseits von Instagram. Da ich nicht bei einer der zahllosen reinen Stock-Agenturen veröffentlichen wollte, habe ich Kontakt mit dem APA PictureDesk aufgenommen - erfolgreich! Und meine erste Arbeit (Ihr dürft raten) ist meine Reportage aus Georgien und bereits in der Datenbank veröffentlicht. In den kommenden Wochen wird es seitens APA PictureDesk ein Special samt Aussendung dazu geben.


Link: Wie ich meine Bilder anbiete

6 Ansichten