top of page

Street Photography in Wien bei Nacht

Aktualisiert: 3. Mai

Es ist Freitag Abend und die Umstände sind optimal: Leichter Regen, ein paar Pfützen, jede Menge Licht und genug Menschen auf den Straßen. Ich war lange nicht mehr in der Nacht unterwegs und habe meinen Fokus auf Leuchtreklamen und Menschen gesetzt. Auf gehts zu einer Street Photography Session.


Nachdem ich zuletzt fast ausschließlich mit meiner FUJINON XF16mmF2.8 R WR (24mm KB) unterwegs war und mich zu wohl mit dem Setup gefühlt habe, bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe die Veränderung zum FUJINON XF35mmF2 R WR (50mm KB) gewagt. Der Wechsel von Linsen/Objektiven sorgt dafür, dass ich mich aus meiner Komfortzone bewege und Motive neu betrachte. Das wirkt sich schlussendlich auf meine Fotografie aus.


Ich muss sagen, dass mir die neu gewonnene Nähe zu den Motiven und die etwas offenere Brennweite gut gefällt. Die Bilder wirken in Summe auch kompakter und erzeugen mehr Dichte, was sich auf die Atmosphäre auswirkt.


Ausrüstung: FUJIFILM xPro3, FUJINON XF35mmF2 R WR



Und wie üblich: Wenn Euch meine Arbeit gefällt, dann bitte ich um einfache Unterstützung:

Danke :)

Comments


bottom of page